Zum Hauptinhalt springen

Reden

Ausgewählte Reden aus der Stadtverordnetenversammlung


Rede Hanau wird Schwammstadt

Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, wer auf Wikipedia nach Schwammstadt nachschaut, wird dort u.a. lesen: „Schwammstadt ist ein Konzept der Stadtplanung, anfallendes Regenwasser in Städten lokal aufzunehmen und zu speichern, anstatt es lediglich zu kanalisieren und abzuleiten. Dadurch sollen Überflutungen… Weiterlesen


Jochen Dohn

Doppelhaushalt 2022-2023

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, als im Januar diesen Jahres Herr Oberbürgermeister Kaminsky den Doppelhaushalt eingebracht hat und Hannah Arendt mit dem Satz wiedergab: „Die Wunder wirkende Fähigkeit des Handelns“, da war es noch einem Monat hin, bis ein russischer… Weiterlesen


Jochen Dohn

Vertrag Weststadtbüro / Zuwendungsvereinbarung mit der Evangelischen Kirchengemeinde Hanau-Kesselstadt

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, das Weststadtbüro und die Aufgabe die es in Kesselstadt hat. Ist doch gar nicht mehr wegzudenken. Es ist mehr als Anlaufstelle – es ist ein Teil der Sozialstruktur im Stadtteil. Es ist ein Baustein, welches nicht nur Angebote für die… Weiterlesen


Jochen Dohn

Aufstellung von Pfandsammler-Boxen/ Kisten

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, in einem so reichen Land wie Deutschland, ist es eine Schande, dass Menschen auf Flaschenpfand angewiesen sind, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Eine Box oder Kiste an einem Mülleimer verhindert zwar, dass eine Person in eine ekligen… Weiterlesen


Jochen Dohn

Mehr Car-Sharing in Hanau

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, man muss nicht alles selbst besitzen, man kann solidarisch teilen, trifft schon einmal meine Zustimmung. Sharing Economy und Suffizienz sind ein wichtiger Baustein in Sachen Klima- und Umweltschutz und gerade bei einer wirklichen… Weiterlesen


Jochen Dohn

Beschluss des Mobilitätsleitbildes Hanau "Richtung Zukunft"

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, wir können uns dem Mobilitätsleitbild Hanau "Richtung Zukunft" gar nicht verschließen, weil es im Endeffekt, wie Herr Stadtrat Morlock in den Mund genommen hat, es geht um eine Verkehrswende. Das zukünftig interessante wird aber sein, was… Weiterlesen


Jochen Dohn

Erweiterung von Spielangeboten auf Spielplätzen für Kinder mit Handicap

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, wir unterstützen den Antrag von WSH/HBU (Yilmaz-Ilkhan), den in der UN-Behindertenrechtskonvention u.a. Artikel 7 wird davon gesprochen, dass Kinder mit Behinderungen, gleichberechtigt mit anderen Kindern alle Menschenrechte und… Weiterlesen


Jochen Dohn

Stadtteilläden bleiben in Hanau erhalten

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, vorweg möchte ich Ihnen ein paar kurze Aussagen in Erinnerung rufen: - kreative Belebung der Innenstadt und Stadtteilzentren, - Innenstadtlagen und Stadtteilzentren wollen wir aktiv bei ihrer Transformation begleiten, - lebendige… Weiterlesen


Jochen Dohn

Regionale Bio-Lieferketten fördern und die heimische Gastronomie unterstützen

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, wir unterstützen den Antrag der Grünen, nicht nur, weil auch wir uns ein mehr an Bio-Lebensmittel wünschen würden, sondern weil es auch für Hanau, für die Gastronomie und die regionalen Bio-Lieferketten eine Aufwertung in Sachen Marketing… Weiterlesen


Jochen Dohn

Einführung von Oberbürgermeister Kaminsky in seine neue Amtszeit

Es gilt das gesprochene Wort. Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsitzende, Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Claus Kaminsky, bevor ich die Glückwünsche meiner Fraktion für eine weitere Amtszeit Ihnen mit auf den Weg gebe. Gibt es natürlich auch Wünsche und Hoffnungen, die dabei mitschwingen werden. Zuvor ein… Weiterlesen