Zum Hauptinhalt springen

Anträge


Stadtteilläden bleiben in Hanau erhalten

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die Stadtverordnetenversammlung spricht sich für den Erhalt der Stadtteilläden aus und fordert den Magistrat auf, von kompletten Schließungen der Stadtteilläden abzusehen. Begründung: Digitalisierung ist eine Erleichterung und hat durch die Corona-Pandemie einen Schub erhalten. Jedoch gibt es… Weiterlesen


Autofreier Tag im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche in Hanau

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: 1. Der Magistrat wird beauftragt, einen autofreien Tag als Verkehrswende-Aktionstag im Rahmen der jedes Jahr stattfindenden Europäischen Mobilitätswoche (16. – 22. September) auszurufen. 2. Zu diesem Anlass sollen geeignete Straßenabschnitte über mehrere Stunden für den fließenden sowie ruhenden… Weiterlesen


Konzept über eine soziale Bodennutzung und Wohnraumentwicklung

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, der Stadtverordnetenversammlung ein Konzept für eine sozial gerechte Bodennutzung und Wohnraumentwicklung in Hanau zur Beschlussfassung vorzulegen. Ziel sollte sein, dass bei der zukünftigen Aufstellung von Bebauungsplänen, ab einer gewissen Anzahl von Wohneinheiten,… Weiterlesen


Sparkasse Hanau bleibt in den Stadtteilen

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: 1. Die Stadtverordnetenversammlung sieht die Sparkasse Hanau in der Verantwortung, im gesamten Stadtgebiet präsent zu sein. 2. Die Stadtverordnetenversammlung spricht sie sich gegen die Schließung der Filiale und gleichzeitigen Abzug des Geldautomaten zum Jahresende in Mittelbuchen aus.… Weiterlesen


Gemeinsamer Änderungsantrag zu 9.1 und 9.2 der Fraktion WSH- HBU und DIE FRAKTION Hanau vom 10.07.2021

Stadtverordnetenversammlung als Livestream Die Stadtverordnetenversammlung wird gebeten, folgenden Beschluss zu fassen: Der Magistrat wird aufgefordert zu prüfen und zu berichten, ob der öffentliche Teil der Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und Ausschusssitzungen zukünftig als Livestream zur Verfügung gestellt werden können. Bei der… Weiterlesen


Stadtverordnetenversammlung als Livestream

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird aufgefordert zu prüfen und zu berichten, ob der öffentliche Teil der Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung zukünftig als Livestream zur Verfügung gestellt werden kann. Bei der Prüfung sind insbesondere rechtliche und finanzielle Voraussetzungen zu beachten. Begründung: Mein… Weiterlesen


Stadt Hanau wird „Sicherer Hafen“

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die Stadtverordnetenversammlung Hanau erklärt die Stadt Hanau zum „Sicheren Hafen“ und wird Mitglied im Bündnis „Städte Sichere Häfen“. Die Stadtverordnetenversammlung Hanau bekräftigt ihre Solidarität mit Menschen auf der Flucht und setzt sich für sichere Fluchtwege, staatliche… Weiterlesen


Verzicht auf den "Unkrautvernichter" Glyphosat

Die Stadtverordnetenversammlung Hanau möge beschließen: 1.     Die Stadtverordnetenversammlung fordert den Magistrat auf, auf den „Unkrautvernichter“ Glyphosat im Stadtgebiet zu verzichten. 2.     Der Magistrat berichtet über die Umsetzung und Alternativen zur „Unkrautvernichtung“ im Struktur- und Umweltausschuss. 3.      Die… Weiterlesen


Aktuelle Stunde: Bürgerbegehren erfolgreich – Sekundarstufe I der Tümpelgarten-Schule muss erhalten bleiben

Die Alternative Linke Fraktion Hanau beantragt nach § 16 der Geschäftsordnung eine aktuelle Stunde zum Thema:  Bürgerbegehren erfolgreich – Sekundarstufe I der Tümpelgarten-Schule muss erhalten bleiben Weiterlesen


Aufwertung Sozial- und Erziehungsberufe

Die Stadtverordnetenversammlung Hanau möge beschließen: 1. Die Stadtverordnetenversammlung begrüßt die Lohnforderung der Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsberufe und hält eine Neuordnung der Eingruppierungsregeln und die Anpassung der Tätigkeitsmerkmale an die Realität für unverzichtbar. 2. Die Stadtverordnetenversammlung fordert den… Weiterlesen