Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Presseerklärungen der LINKEN in Hanau


Hanauer Alternative Linke Fraktion zum geplanten Bau von Eigentumswohnungen auf dem Gelände vormals EAM Ecke Eugen-Kaiser-/Hospitalstraße in Hanau

Und wieder sei es passiert. Das, was zu befürchten und erwartet worden war, trete nun ein. Die Hanauer Alternative Linke Fraktion sehe sich erneut in ihrer Überzeugung bestätigt, dass Hanau Stück für Stück an reiche Investoren verkauft werde. Und somit werde Stück für Stück weiter dem Bau von bezahlbaren Wohnungen entgegen gewirkt. Trotz der... Weiterlesen


Zu den Kosten des neuen Einkaufszentrums

Eric Ludwig, Mitglied der LINKEN im Ortsbeirat Innenstadt, und Christa Martin, Vorsitzende der Alternative Linke Fraktion (ALF), analysieren die aktuellen Informationen über die Kosten des neuen Einkaufszentrums. Der Oberbürgermeister hatte in der Stadtverordnetenversammlung eine umfangreiche Fragenliste von ALF beantwortet. Ludwig und Martin... Weiterlesen


Alternative Linke Wählergruppe statt Partei

Auf der Mitgliederversammlung der Partei DIE LINKE. Hanau am letzten Samstag wurde keine Liste zur Teilnahme an den Kommunalwahlen gewählt. Statt dessen strebt der Kreisverband für Hanau die Aufstellung einer alternativen linken Wählergruppe an. Er ruft alle an einer sozialökologischen Alternative interessierten Menschen auf, sich daran zu... Weiterlesen


Christa Martin zur Mitteilung der SPD zum Parken in der Innenstadt

„Es sei schon merkwürdig, wie die SPD dazu komme zu behaupten, die Fraktionsvorsitzende der Alternative Linke Fraktion, Christa Martin, habe sich „dezidiert“ gegen die Umgestaltung des Platzes an der Wallonisch-Niederländischen Kirche ausgesprochen. Die SPD müsse sich fragen lassen, wie sie das Wort „dezidiert“ interpretiere, da Christa Martin... Weiterlesen


Christa Martin zu den Presseverlautbarungen von Herrn Jakoby

Presseerklärung der ALF zur Presseverlautbarung von Herrn Jakoby zu möglichen Kandidaturen auf einer Liste der Partei Die Linke für die Kommunalwahl 2016 in Hanau erklärt Christa Martin, Fraktionsvorsitzende der Alternative Linke in der Stadtverordnetenverssammlung Hanau: „Die Alternative Linke Faktion stellt klar, dass Herr Jakoby weder für die... Weiterlesen


Zur Ansiedlung "Camp David" im Forum Hanau

Die Alternative Linke Fraktion ist sehr erstaunt darüber, dass in der Liste der Läden im Forum Hanau auch das Unternehmen "Camp David" zu finden ist. Dies macht die ALF in einer Presseerklärung deutlich. Dazu hat sie Fragen an den Magistrat gestellt, welche die Fraktion beantwortet haben möchte. Christa Martin und Ralph-Jörg Mathes: "Es ist immer... Weiterlesen


Mehrzweckhalle oder Basketball-Arena?

Eric Ludwig, für die Linke im Ortsbeirat Innenstadt, kommentiert den von den Profi-Basketballern gewünschten Neubau einer Mehrzweckhalle. SPD und CDU jubeln gerade über die privat finanzierte Umbaumaßnahme an der Main Kinzig Halle, und nebenbei wird von der CDU auch noch auf den Grünen Sportdezernten eingedroschen. Ludwig gibt zu Bedenken, das... Weiterlesen


Neben der Euphorie auch mal an die Kosten denken

ALF stellt Anfrage zu den Mieten und Pachten im Forum Hanau Nachdem die Stadtspitze den neu gestalteten, nunmehr gänzlich versiegelten Freiheitsplatz erst letzte Woche euphorisch gefeiert hat, hat nun die Alternative Linke Fraktion eine Anfrage zu den Mieten und Pachten im neuen Forum Hanau an den Magistrat gestellt. Wie die Fraktion mitteilt,... Weiterlesen


Hanau: Stadt der Stadtvillen?

ALF fragt nach Bau von bezahlbarem Wohnraum für Normalverdiener Die Alternative Linke Fraktion begrüße zwar, dass an der Ecke Hospital-/Eugen-Kaiser Straße endlich neu gebaut werden soll mit schönerem Ambiente. Allerdings äußert die Fraktion Unverständnis zu der erneut geplanten Wohnbebauung für „gehobenes Klientel“. Denn auch dort sei es... Weiterlesen


Sind das Menschen, die da kommen?

ALF fordert keine Panik gegenüber Erstaufnahmestelle zu verbreiten Die Alternative Linke Fraktion in Hanau teilt in einer Presseerklärung mit, dass sie angesichts der Äußerung von Oberbürgermeister Kaminsky (SPD) höchst erstaunt und erschüttert ist. Am vergangenen Montag hatte dieser vor der Stadtverordnetenversammlung zum Vorhaben der Hessischen... Weiterlesen