Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Newsletter 09/2012

Liebe Genossinnen und Genossen,
Liebe Freundinnen und Freunde,

der September ging damit zu Ende, dass das Quorum (25%) des Bürgerentscheides verfehlt wurde. Ungefähr 2.500 Stimmen haben letztendlich gefehlt. Trotzdem haben sich fast 13.000 Hanauerinnen und Hanauer sich gegen den 4. Stadtrat ausgesprochen. Andieser Stelle wollen wir uns bei denen bedanken, die uns seit dem Bürgerbegehren in den letzten 8 Monaten  geholfen haben.

Im Oktober wird sich unser Stadtverbandstreffen neben den Hanauer Themen auch um Mitgliedergewinnung drehen. Dazu erwarten wir Mitglieder aus dem gesamten Main-Kinzig-Kreis. Eine Veranstaltung zum Thema "bedingungsloses Grundeinkommen" werden wir am 25.10. durchführen.

Sicherlich sehen wir uns bereits am kommenden Samstag, am Aktionstag "Umfairteilen -Reichtum besteuern" in Frankfurt.


Für den Stadtverband
Michaela Block und Ralph-Jörg Mathes 

Für die Fraktion
Nurhan Agit, Ulrike Hanstein und Jochen Dohn

Aktuelles und Aktionen

Veröffentlichungen

Termine

Einladung zum Stadtverbandstreffen 02.10.2012

Liebe Genossinnen und Genossen,
Liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten, 

hiermit möchten wir euch zu unseren nächsten Stadtverbandssitzung am

am Dienstag, 02.10.2012 um 18:00 Uhr

ins Parteibüro Wilhemstrasse 2, 63450 Hanau einladen.

Als Tagesordnung schlagen wir euch folgendes vor:

1. Begrüßung durch den Stadtverbandsvorstand
2. Bestätigung bzw. Veränderung der Tagesordnung
3. Bericht aus der Fraktion
4. Termine
5. Verschiedenes

Wie immer sind Ergänzungen der Tagesordnung gerne gesehen.

Einladung Mitgliedergewinnung 02.10.2012

„Wann, wenn nicht jetzt? ...
....wo, wenn nicht hier? Wie denn, ohne Liebe? Wer, wenn nicht wir?“ (Rio Reiser.)

Unsere Partei soll größer und kräftiger werden!

Die europäische Krise ist in vollem Gange - niemand weiß, wohin die brutalen Kürzungsprogramme, die Schuldenbremsen und die so genannten Rettungspakete führen.
Sicher ist nur, dass es in Europa nur die Linken Parteien sind, die kompromisslos für Sozialstaat, Demokratie und Verteilungsgerechtigkeit stehen.
Nach dem Parteitag in Göttingen ist die Stimmung auf Bundesebne entspannter, wir haben die Sommerzeit ohne „Personalgedöns“ überstanden und die beiden neuen Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger machen ihre Sache wirklich gut.

Der Schriftsteller Raul Zelik hat als prominenter Intellektueller mit einer „fast Liebeserklärung an die LINKE“ öffentlich seinen Eintritt erklärt und schön begründet; eine Reihe weitere öffentlich Eintritte sind gefolgt…
http://www.raulzelik.net/kritik-literatur-alltag-theorie/380-fast-liebeserklaerung-an-die-linkspartei

Gute Zeiten also, auch im Freundes- und Bekanntenkreis neue Mitglieder zu gewinnen!
Was wir sonst noch tun können, um stärker zu werden, wollen wir in kreativer Runde gemeinsam  besprechen. Alle die Lust haben mitzudenken, sind herzlich dazu eingeladen:

Dienstag, 2. Oktober, 19.15 Uhr im Parteibüro in Hanau.

Veranstaltung Bedingungsloses Grundeinkommen 25.10.2012

Als Gäste begrüßen wir:

Stefan Wolf / Sprecher der BAG Grundeinkommen der Partei DIE LINKE. und

Robert Weißenbrunner / 1. Bevollmächtigter und Kassierer der IG Metall Hanau/Fulda.

19:00 Uhr im DGB-Jugendheim (Eingang durch den Hinterhof), Am Freiheitsplatz in Hanau. 

Aktionstag Umfairteilen 29.09.2012

600 umfairteilen

 

Bereits im April hat sich das Bündnis „Umfairteilen - Reichtum besteuern" gegründet, dem die großen Sozialverbände, die Gewerkschaften ver.di und GEW, Attac, Naturfreunde, Campact und viele weitere Organisationen angehören. Das Bündnis will das Thema „Reichtum besteuern" in all seinen Facetten („Wer zahlt für die Euro-Krise?", „Wie können wir die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich verringern?", „Wie können wir die soziale Infrastruktur, insbesondere der Kommunen, finanziell absichern?") bis zur Bundestagswahl bearbeiten und hierzu Druck für eine Vermögenssteuer und -abgabe machen.

Weitere aktuellen Termine findet Ihr in unserem Terminkalender.

V.i.S.d.P. und nach Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) verantwortlich:

Michaela Block und Ralph-Jörg Mathes
Stadtverbandsvorsitzende

Jochen Dohn
Fraktionsvorsitzender

DIE LINKE. Hanau
Geschäftsstelle Hanau
Wilhelmstr. 2
63450 Hanau
Telefon: 06181 / 1 89 95 71
www.die-linke-hanau.de
info@die-linke-hanau.de

Redakteure für den Webauftritt:

Jochen Dohn fraktion@die-linke-hanau.de und
Michael Koch postmaster@dielinke-mkk.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten den klicken Sie hier.