Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Newsletter 05/2012

Liebe Genossinnen und Genossen,
Liebe Freundinnen und Freunde,

es ist nicht von der Hand zu weisen, unsere Partei steht vor einer Zerrreisprobe. Dabei spielen persönliche Kränkungen eine entscheidende Rolle, aber es ist hauptsächlich ein Richtungsentscheid. Deswegen ist es wichtig, wer alles mit welchem Programm die Partei als Vorsitzende führen wird und wie der geschäftsführende Vorstand aussieht. Dabei ziehen sich die Auseinandersetzungen, zum Teil ohne erkennbar inhaltliche Differenzen, durch alle Parteiebenen. Es ist wohl unnötig zu sagen, dass wir auf der untersten Ebene zurzeit wenig Lust verspüren unsere LINKEN-Forderungen nach außen zu tragen, wenn innerhalb der Partei die Zerfleischung und Denunziation tobt.
Näheres findet Ihr hier: Führungswechsel in der LINKEN

Trotzalledem haben wir gerade im letzten Monat viel getan. Unter anderem hat der Kreisverband zu einem politischen Frühstück eingeladen, um über die derzeitige Situation der Partei zu diskutieren. Wir waren stark vertreten auf der Blockupy-Demonstration. Wir haben zu unserem letzten Stadtverbandstreffen eine inspirierende Diskussion zu der demografischen Auswirkung auf Hanau geführt. Dieses hohe Niveau werden wir auch beim nächsten Stadtverbandstreffen erreichen, dort werden wir mit Helmuth Stein (KMV-Berater) über den Bundesfreiwilligendienst diskutieren. Wir waren Mitveranstalter bei der Veranstaltung NSU und Verfassungsschutz und aktiv im Bündnis gegen Rechts. Außerdem Mitveranstalter bei der Veranstaltung gegen den Verkauf der Nassauischen Heimstätten, zu der leider nur sehr wenige Mieter erschienen sind. Siehe Presseschau

Neben den Veranstaltungen haben wir in den Ortsbeiräten und in der Stadtverordnetenversammlung die meisten Anträge zum Doppelhaushalt 2012/2013 gestellt und unser Profil der sozialen Gerechtigkeit geschärft. Wir harken bei der Baugesellschaft ständig nach, ob es um die unsägliche Mietervertreibung in der Französischen Allee geht, um die unentgeltliche bzw. kostengünstige Wohnungen für TGH-Sportler oder den goldenen Handschlag, den nun der ehemalige Geschäftsführer Günther für sein Schweigen bekommt. Darüber hinaus geht es auch weiterhin darum, den 4. Stadtrat zu verhindern. Dazu wird es am 23. September einen Bürgerentscheid in Hanau gegen, für den wir massiv Werbung machen müssen.

Auch im Kreisvorstand sind die Hanauer Genossinnen und Genossen nun mit 6 von 12 Vorstandsmitgliedern stark vertreten. 

Ihr seht: Wir haben viel getan, es gibt aber noch viel zu tun!

Für den Stadtverband
Michaela Block und Ralph-Jörg Mathes 

Für die Fraktion
Nurhan Agit, Ulrike Hanstein und Jochen Dohn

Aktuelles und Aktionen

Kreismitgliederversammlung 05.05.2012 und Blockupy 19.05.2012

<dl style="WIDTH: 218px" class="csc-textpic-image csc-textpic-firstcol csc-textpic-lastcol image-num-0"></dl>

Erfolgreiche Mitgliederversammlung mit Nachwahlen zum Kreisvorstand

Erstmals zwei LINKE Bundestagsabgeordnete im Main Kinzig Kreis

„Die Mitgliederversammlung der LINKEN im Main-Kinzig-Kreis am 5.5.2012 in Hanau war ein voller Erfolg“, so die Kreisvorsitzenden Gisela Dreibus und Jens Feuerhack in einer gemeinsamen Stellungnahme. WEITERLESEN


Eine Diashow zu Blockupy gibt es hier

Veröffentlichungen

Termine

Einladung zum Stadtverbandstreffen 05.06.2012

Liebe Genossinnen und Genossen,
Liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten, 

hiermit möchten wir euch zu unseren nächsten Stadtverbandssitzung am

am Dienstag, 05.06.2012 um 18:00 Uhr

ins Parteibüro Wilhemstrasse 2, 63450 Hanau einladen.

Als Tagesordnung schlagen wir euch folgendes vor:

1. Begrüßung durch den Stadtverbandsvorstand
2. Bestätigung bzw. Veränderung der Tagesordnung
3. Referat : Bundesfreiwilligendienst von Herrn Helmut Stein (KDV-Beratung)
4. Bürgerentscheid am 23.09.2012
5. Rückblick zum Bundesparteitag der vom 02.06-03.06.2012 stattfindet
6. Bericht aus der Fraktion
7. Terminplanung des Stadtverbandes Rest des Jahre
8. Termine 
9. Verschiedenes

Wie immer sind Ergänzungen der Tagesordnung gerne gesehen.

Davor gibt es um 17:30 Uhr eine öffentliche Fraktionssitzung in der Geschäftsstelle.

Weitere aktuellen Termine findet Ihr in unserem Terminkalender.

V.i.S.d.P. und nach Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) verantwortlich:

Michaela Block und Ralph-Jörg Mathes
Stadtverbandsvorsitzende

Jochen Dohn
Fraktionsvorsitzender

DIE LINKE. Hanau
Geschäftsstelle Hanau
Wilhelmstr. 2
63450 Hanau
Telefon: 06181 / 1 89 95 71
www.die-linke-hanau.de
info@die-linke-hanau.de

Redakteure für den Webauftritt:

Jochen Dohn fraktion@die-linke-hanau.de und
Michael Koch postmaster@dielinke-mkk.de

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten den klicken Sie hier.