Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

ALF begrüßt die neue externe Frauenbeauftrage

Zur Wiederbesetzung der Stelle der externen Frauenbeauftragten in Hanau ab 01. Juli durch Monika Kühn-Bousonville, erklärt der Fraktionsvorsitzende der Alternativen Linken Fraktion, Jochen Dohn:

„Die Alternative Linke Fraktion begrüßt, dass mit Monika Kühn-Bousonville eine kompetente Frau die Leitung im Frauenbüro antritt. Frau Kühn-Bousonville wird den beispielhaften Weg weitergehen, den ihre Vorgängerin, Imke Meyer, in Hanau federführend geprägt hat. Sie wird aber sicherlich als ehemalige Mitarbeiterin im kommunalen sozialen Dienst, neue Ideen und Konzepte einbringen. Für die ALF ist klar, dass die Gleichstellung von Mann und Frau viele Facetten hat. Dazuzählen neben gleicher Lohn für gleiche Arbeit und die Aufwertung der Sozial-, Erziehungs- und Pflegeberufe auch, dass die staatliche Subvention des überholten Familienmodells mit dem Mann als Ernährer und der Frau als Zuverdienerin dringend reformiert werden muss.“