Zum Hauptinhalt springen

Jährlicher Zuschuss Box-Gym

(HH-Antrag der LINKEN im Ortsbeirat Kesselstad)

Hiermit beantrage ich als Mitglied des OBR Kesselstadt die Einstellung einer festen Bezuschussung des 'Boxgym' im Jugendzentrum Weststadt in Höhe von 15.000 EU jährlich.

Begründung:

Die Bedeutung des Boxtrainings für die inklusive, sozialintegrative und gewaltpräventive Arbeit des JUZ ist hinlänglich bekannt und erprobt. Allerdings ist es für die dort tätigen Sozialarbeiter sehr belastend, über ihre pädagogischen Aufgaben hinaus für die Finanzierung dieser Arbeit jedes Jahr erneut Mittel einzuwerben und mit der Unsicherheit der Weiterführung dieses Projekts zu leben. Bisher hat die Stadt keinerlei Zuschüsse gewährt.